Chronik

Zur Erinnerung:  1998 bestand der Chor aus 17 Mitgliedern - Leitung Anton Galli
Zur Erinnerung: 1998 bestand der Chor aus 17 Mitgliedern - Leitung Anton Galli

1953 Aufbau eines Chores mit ca. 25 Mitgliedern durch Lehrer Willibald Pötzl.
An der Orgel: Centa Altmann, später Kathi Scharf

1964 Auflösung des Chores infolge Tod des Lehrers W. Pötzl
Danach Neubildung mit ca. 12 Mitgliedern
Leiter Anton Galli.
Orgel: Helene Schuierer (nach Heirat: H. Bauer)

Um das Jahr 2008 / 2009 löste sich der bis dahin bestehende Kirchenchor Pittersberg auf, weil Leiter Anton Galli diese Aufgabe aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr wahrnehmen konnte.

Zur Hauptorganistin in der Nikolauspfarrei Pittersberg wurde dann ab dem Jahre 2008, langsam aber sicher (nach dem sie bereits etwa ab dem Jahre 2000 schon den Orgeldienst in der Pfarrei unterstützte), die damals 25jährige Organistin Karin Hottner aus Wackersdorf. Sie wuchs im Laufe der Zeit mehr und mehr in diese Aufgabe hinein und engagiert sich nun nach ihrer Ausbildung seit dem Jahre 2010 auf Bitte von Initiator Pfarrer Josef Fromm auch als neue Chorleiterin von Pittersberg. Sie übernahm die Aufgabe gerne und das sichtlich "mit Leib und Seele."

Mit Temperament sowie Humor baute sie nun seit der Zeit eine neue Chorgemeinschaft auf, die zusammenhält und wo der "Geist sowie der Wind" stimmen.

Dies ist auch der Grund, warum der Kirchenchor Pittersberg seit etwa dem Jahre 2015 samt Leiterin wieder genau 20 Mitglieder ( 7 Sopran-Sängerinnen / 4 Alt-Stimmen / 3 Tenöre / 5 Bässe) zählt, wobei Annkathrin Blank mit Geige bei Bedarf instrumental begleitet und Dr. Susanne Kern zusätzlich an der Orgel aushilft, wenn "Chefin" Karin Hottner bei anspruchsvollen Stücken ausschließlich mit der Chorleitung zu tun hat!

Stand: Januar 2018 / Zusammenfassung - Michael Götz.

Der derzeit gesamt 22köpfige Kirchenchor Pittersberg zusammen mit  Initiator Pfarrer Josef Fromm (2.von rechts) und Chorleiterin Karin  Hottner (rechts) unter dem Weihnachtsbaum am Chrsittag 2017 in der Nikolauskirche nach der gesungenen Messe
Der derzeit gesamt 22köpfige Kirchenchor Pittersberg zusammen mit Initiator Pfarrer Josef Fromm (2.von rechts) und Chorleiterin Karin Hottner (rechts) unter dem Weihnachtsbaum am Chrsittag 2017 in der Nikolauskirche nach der gesungenen Messe
Die Solisten des Chores. Von links: Annkathrin Blank (Geige), Dr.  Susanne Kern an der Orgel und Leiterin Karin Hottner, hier gemeinsam  beim Weihnachtslied "The first Noel...!"
Die Solisten des Chores. Von links: Annkathrin Blank (Geige), Dr. Susanne Kern an der Orgel und Leiterin Karin Hottner, hier gemeinsam beim Weihnachtslied "The first Noel...!"